DSquad Neujahrscamp 2012

Das Jahr 2012 startete für die Dynamic Squad Basketball Academy direkt mit jeder Menge Basketball. Vom 02.01. bis zum 05.01. fand das Dynamic Squad Neujahrscamp unter der Leitung von Rachid el Mahi und Jonas Jönke statt. Es war zugleich eine Premiere für die Academy, da es das erste Camp war, dass zweisprachig durchgeführt wurde. Da sich viele Spieler der Internationalen Schule im Camp wieder fanden wurde zwischen den beiden Sprachen Deutsch und Englisch fleißig „ge-switched“.
Mit an Bord war auch wieder der erste Herren Coach Abdelhadi Saou, der mit dem DS Neujahrscamp 2012 sein 101 Camp feierte. Unermüdlich feuerte, motivierte und leitete er die Kids in den Trainingseinheiten an. Erden Bilgin unterstützte das Trainer-Trio Eli, Jonas und Rachid und feierte einen guten Einstand als Coach beim DS Camp. Für das leckere Essen sorgten einmal wieder die fleißige Küchencrew Lisa und Gian-Luca.
Neben dem Training, dass zwei Mal täglich stattfand, wurden auch wieder verschiedene Contests durchgeführt, welche mit tollen Preisen belohnt wurden. Martin gewann den Skill Contest, einer unser jüngsten Camper, Jack, den 3 Point Contest, Timur flog durch die Lüfte und konnte sich so den Dunking Contest sichern, Luca und Torge konnten den 2 Ball Contest für sich entscheiden und Torge gewann den Next Super Camper Preis. Am letzten Tag stand auch das von allen erwartete All-Star-Game an, bei dem die Camper die Chance bekamen den Coaches zu zeigen, was sie während dieser Woche gelernt hatten. Beim All-Star-Game traten auf der Seite der Coaches auch die DS Oberliga Spieler Jens und Flo mit an. Am Ende des Campes wurden dann noch Camper geehrt, die sich während des Camps besonders positiv in den Vordergrund gespielt haben. Hier eine Übersicht über die Spieler, die sich einen der beliebten Preise sichern konnten:

MVP MIP Hustler 1on1 Champion
Highschool Harrison Jack Olivia Harrison
NBA Valentin Anton Pabita Felix

Den Coaches, Campern und Helfern hat das Camp wieder einmal viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf das nächste Camp im Frühling.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.