Dynamic Squad BBA 1 vs TG Stürzelberg – 76:86 (13.10.2013)

1. Viertel; 12:23 2. Viertel; 13:18 3. Viertel; 20:22 4. Viertel; 31:23

Nach dem souveränen Sieg gegen eines der Top Teams der Liga in der vorherigen Woche, Rechneten alle damit das die Mannschaft der Dynamic Squad BBA wieder einen Sieg einfahren würde.

Doch die Stürzelberger ließen sich davon nicht beeindrucken und überzeugten im ersten Viertel mit einer hohen Tefferquote und sechs Dreiern, wodurch sie sich schon nach den ersten zehn Minuten mit elf Punkten absetzen konnten.

Die Jungs von D-Squad fanden einfach nicht ins Spiel und wirkten stark verunsichert, was sie im Zweiten Viertel immer noch schlecht gegen eine Stark aufspielende Gastmannschaft aussehen ließ, und zu einem Halbzeitergebnis von 25:41 führte.

Das Dritte Viertel startete besser für unsere Jungs in Grün. Sie wirkten konzentrierter und engagierter, was wahrscheinlich mit den ernsten Worten des Trainers in der Pause zusammen hängt. Vor allem Marius Hermsen, der in Hilden schon über seine Verhältnisse spielte, wollte das Ruder jetzt in die Hand nehmen und erzielte mehr als die Hälfte aller punkte in diesem Viertel.

Nach zehn Minuten auf Augenhöhe wollte es die Heimmannschaft nochmal wissen, und starte eine Aufholjagd die durch die Treffsicherheit von Marco Biergen eingeleitet wurde. Drei Minuten vor Schluss lag die Mannschaft rund um Trainer Mauro Cannoni nur noch mit Sieben Punkten hinten und alles schien jetzt wieder offen zu sein.

Doch es reichte leider nicht zum Sieg, was zum großen Teil an einem sehr stark spielenden gegnerischen Aufbauspieler lag, der den Fans und der Mannschaft den erhofften Erfolg zu nichte machte.

Endstand: 76:86

Das Team der Dynamic Squad hofft auf baldige Genesung von Jonas Soho und Souphian Aeraki die Verletzungsbedingt am Wochenende leider aussetzen mussten.

Für die D-Squad Spielten: Aeraki, Awlakpui (1), Hermsen (23), Mkhitarian, Gabriel Je. (14), Gabriel Ja. (4), Oishi, Biergen M. (22), Hilbig (6), Biergen A. (6)

Und hier noch ein Video vom Spiel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.