Dynamic Squad BBA 1 vs Solingen – 78:68 (10.11.2013)

Nach der Niederlage am letzten Spieltag, wollten die Grünhemden mit 2 Punkten aus Solingen nach Hause fahren. Ausserdem wollten sie ihrem Coach einen Sieg nachträglich zum Geburtstag schenken, da er unter der Woche seinen Geburtstag feierte.

1. Viertel 9-19

Aus diesem Grund gingen die Düsseldorfer hochkonzentriert in die Partie.
Dies spiegelte sich nicht nur im Punktestand wieder,der durch aggressiven Zug zum Korb zustande kam, sondern auch in den anderen Statistiken,die in dieser Liga nicht erfasst werden, wie z.B. Rebounds, aber auch die aggressive Verteidigung produzierte viele Ballverluste auf Seiten der Solinger.

2. Viertel 19-13

Der gute Start am Anfang des Spiels, führte dazu, daß die Grünhemden sich schon sicher fühlten und im zweiten Viertel mehrere Gänge zurück schalteten, so durch fahrlässige Verteidigung und inkonsequentes Angriffsspiel die Solinger wieder heran kommen ließen.
Zwei wichtige Würfe von Marco Biergen jenseits der Dreipunktelinie, ließ die Jungs aus der Landeshauptstadt jedoch noch mit vier Punkten Vorsprung in die Kabine gehen.

3. Viertel 29-24

Das dritte Viertel war geprägt von zig Führungswechseln und und vielen Fehlern auf beiden Seiten, so dass sich kein Team ausschlagebend absetzten.
Einen großen Anteil, daß sich Solingen nicht entscheidend absetzen konnte, hatte Jens Gabriel der 14 seiner 22 Punkte in diesem Viertel erzielte.
So ging es mit einem fast ausgeglichenen Punktestand ins letzte Viertel.

4. Viertel 11-22

Zubeginn des letzen Abschnitts besonnen sich die Jungs von Dynamik nochmal ihrer Stärken des ersten Abschnittes, konnten so durch tollen Team- Basketball sich einen 10- Punkte- Vorsprung bis zum Ende des Spiels erarbeitet, was den Endstand von 68:78 zu Folge hatte.

Kofi 1/ Marius 14 / Jonas 0 / Rachid 5 / Max 0 / Jens 22 / Jan 2 / Yuta 0 / Marco 15 / Alex 4 / Machiek 15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.